Main /

2012

Menü

PmWiki

2012

2012

  • 24.12.2012 In Bayern hat das Termometer 20 Grad gemessen, hier sind es frühsommerliche 10, 12 Grad.
  • 12.12.12 das besondere Datum. Ab und an Schneefall gestern und heute bei knapp über Null.
  • 09.12.2012 Nachdem gestern nun herrliches Schneesonnenwetter war, hat es in der Nacht nach 4 Uhr morgens noch mal geschneit, etwa 3 cm. Um 8.30 sind es dann noch -0.7 Grad und später am Vormittag bei leichtem Regen aufsteigend bis etwa 2.5 Grad nach Mittag.
  • 08.12.2012 die Überraschung nach einer Schneenacht: -9.9 Grad um 8 Uhr morgens, eine halbe Stunde später -10.1 Grad umd um viertel vor elf noch minus 5.5 Grad bei herrlichem Wetter. Tagsüber dann leichte Minusgrade und gegen 20 Uhr minus 8 Grad und um 23 Uhr noch minus 6.4 Grad.
  • 07.12.2012 für heute wurden 15 cm. Schnee angekündigt und tatsächlich hat es morgens angefangen zu schneien und auch wenn es gegen 11 Uhr kaum noch schneit, liegen etwa 10 cm. Bei um Null Grad.
  • 17.00 es schneit weiter und es dürften so um die 20 bis 25cm sein. Gegen 19 Uhr dann langsam vorbei und es wird eine klare Nacht. 21 Uhr -2 Grad knapp.
  • 03.12.2012 Vergangenen Samstag bei um Null Grad Matscheschnee, heute gegen Mittag bei ein Grad trockene winzige Flocken
  • 14.02.2012 so, nun ist es mit der Kältewelle vorbei, hunderte Tote in Europa, auch in Deutschland.
  • 13.02.2012 lustig, man schaut gegen 8 Uhr morgens raus, nur Nebel, nichts vom angekündigten Schnee. Fünf Minuten später schaut man zufällig noch mal aus dem Fenster und wusch, alles ist weiß! 6 Uhr, -2.8 Grad, nebelige Suppe, 8 Uhr -2.5 Grad, im laufe des Tages dann immer wärmer, bis 1 Grad + um 18:30
  • 12.02.2012 9 Uhr -9.9 Grad, heiter, 22 Uhr -3 Grad
  • 11.02.2012 6 Uhr -12,2 Grad, 8.30 Uhr -13.3 Grad, Mittags -6.8 Grad, Sonne
  • 10.02.2012 6 Uhr -5,7 Grad. 9.30 Uhr -5,7 Grad helle Sonne
  • 09.02.2012 6 Uhr -12.1 Grad, heute ist der erste Tag nach einer kalten bis eiskalten Schönwetterperiode, der völlig zugezogen ist und es schneit ganz leicht bei -6 Grad, gegen Nachmittag schneit es etwas stärker, in Seitenstraßen vielleicht 1/2 cm. Schnee bei 2 Grad Minus
  • 06.02.2012 6.30 Uhr -9,9, 7 Uhr -10.2, 8 Uhr -10,8 Grad, Wolkenlos
  • 05.02.2012 10 Uhr -9.9 Grad
  • 04.02.2012 6 Uhr -12,9 Grad, 9 Uhr -12,8 Grad, 11 Uhr -8 Grad bei strahlender Sonne
  • 03.02.2012 weiter Kälte: 6 Uhr -13.6, 7 Uhr -14, 7.30 Uhr -14,2 Grad; gegen 14 Uhr -4,8 Grad
  • 02.01.2012 morgens gegen 02.00 Uhr -8.6 Grad, morgens gegen 6 Uhr -10.2 Grad, tagsüber sonnig bei -3 Grad etwa, gegen 16 Uhr -3.8 Grad
  • 01.02.2012 der Februar begrüßt uns mit strahlendem Sonnenschein und -8.9 Grad früh morgens und gegen 9 Uhr sind es -8 Grad
    19 Uhr: -4.9 Grad sternenklare Nacht
  • 31.01.2012 wieder ein strahlender Sommervormittag bei -1 Grad etwa
  • 30.01.2012 die Spatzen pfeifen es von den Dächern, ein russisches Hoch soll im Anmarsch sein, mit je nach Örtlichkeit bis zu minus 20 Grad. In Köln aber eher nur bis -10 in der Nacht und tagsüber um Null Grad, das Weiß ist bis Mittags noch knapp zu erkennen gewesen
  • 29.01.2012 wer heute Abend mal rausgeschaut hat, der konnte eine ganz zarte weiße Schicht auf Mäuerchen und Bänken gesehen haben, bei knapp unter Null, für die Straßen hat es aber nicht gereicht
  • 18.01.2012 gestern nacht -5 Grad, diese Nacht -3 Grad, um 10 Uhr -1 Grad, bei strahlendem Himmel
  • 16.01.2012 Nach viel Regen und milden Temperaturen gab es vorletzte Nacht mal etwas Frost um die -1 Grad, die letzte Nacht dann -5.5 Grad. Was ein Kälterekord. Und gegen 10 Uhr -3.5 Grad. Der Winter wird ja wohl nicht doch noch kommen?!
Recent Changes (All) | Edit SideBar Page last modified on January 25, 2016, at 11:39 AM Edit Page | Page History
Powered by PmWiki